Sonderlöschanlagen

   Sichern Sie besondere Risikobereiche
  mit individuellen Brandschutzlösungen
 aus der breiten Palette von Spezial-
Löschsystemen.

Sonderlöschanlagen

// Sonderlöschanlagen

Besondere Brandrisiken in Industrie und Gewerbe erfordern spezielle Lösungen. Die von Tyco Integrated Fire & Security entwickelten technischen Speziallöschanlagen nutzen weitere objektspezifische Löschmittel und verwenden spezielle, dem Risiko und den Einsatzbedingungen angemessene, Detektoren. Als Kompaktanlagen und in Kombination mit Großsystemen können so hohe Gefährdungspotenziale auf ein ertragbares Restrisiko reduziert werden.

Mehrwert schaffende Funktionen und Services

Kombination aus mechanischer und elektronischer Brandbekämpfung

Speziallöschanlagen werden in Risikobereichen und in hochempfindlichen Fertigungsanlagen eingesetzt, wo eine Kombination aus mechanischer und elektronischer Brandbekämpfung erforderlich ist. Das Ziel: auch im Brandfall sollen Geräte und Anlagen nicht außer Betrieb gesetzt oder zerstört werden. Typische Einsatzgebiete sind Rechenzentren, Transformatoren, Werkzeugmaschinen, Lackier- und Beschichtungsanlagen oder Bereiche mit explosiven oder leicht entzündlichen Stoffen.

Die von uns entwickelten Speziallöschanlagen nutzen unterschiedliche Löschmittel und verwenden spezielle Detektoren. Tyco Integrated Fire & Security kümmert sich um die Planung, Installation und Wartung von Brandschutzanlagen.

Löschsteuerzentralen

Löschsteuerzentralen sind ein wichtiger Bestandteil aller Gas- und vieler Wasserlöschanlagen sowie von Explosionsunterdrückungssystemen. Sie sorgen dafür, dass Brände zuverlässig gelöscht werden und weitergehende Schäden vermieden werden können. Im Alarmfall wird von der Steuereinrichtung der Befehl für die differenzierte Ansteuerung komplexer Löschanlagen gegeben. Die kombinierten Brandmelde- und Löschsteuerzentralen der Systemfamilie FAST 2000® können an die individuellen Erfordernisse angepasst werden und kombinieren höchste technische Standards mit der bewährten Kompetenz von Tyco.

Produktportfolio

Unser Produktportfolio umfasst auszugsweise

Explosionsschutzsysteme

Wo in der Industrie mit brennbaren Stoffen – Gas, Flüssigkeiten oder Staub – gearbeitet wird, besteht Explosionsgefahr. Rund 80% aller industriellen Stäube sind explosionsfähig!

Vorbeugende Schutzkonzepte basieren auf der Vermeidung von Zündquellen, auf druckfester Bauweise von Anlagen und Behältern sowie der kontinuierlichen, selbstüberwachenden Inertisierung, bei der der Sauerstoffgehalt der Behälteratmosphäre soweit herabgesetzt wird, dass eine Zündung nicht erfolgen kann.

Zur Risikobeherrschung bei entstandenen Explosionen stehen neben Druckentlastungseinrichtungen drei weitere Verfahren zur Verfügung.

Explosionsunterdrückungssysteme werden dort eingesetzt, wo der Explosionsdruck die Druckfestigkeit der Produktionsanlage überschreiten könnte. Sie unterdrücken die anlaufende Explosion in der Entstehungsphase. Nach der Explosionserkennung durch Druckdetektoren wird blitzartig ein geeignetes Löschmittel eingebracht.

Explosionstechnische Entkopplungssysteme verhindern, dass die Explosionsflamme und/oder der Explosionsdruck in andere – durch Röhren oder Kanäle verbundene –  Anlagenteile eindringt. Das geschieht durch den sofortigen mechanischen Verschluss der Verbindungswege mit Explosionsschutzventilen und -schiebern. Explosionsschutzschieber gewährleisten den vollständigen Abschluss einer Rohrleitung, sobald eine Explosion anläuft.

Die HRD-Löschmittelsperre (HRD = High Rate Discharge) verhindert zuverlässig, dass sich eine durch eine Explosion entstandene Flammenfront durch Rohrleitungen und Kanäle fortpflanzt und Sekundärexplosionen auslöst.

Je nach Geometrie, Bauform, Bauart und Verwendung der Produktionsanlage kombinieren wir unterschiedliche Schutzkomponenten zu maßgeschneiderten Lösungen.

Fahrzeuglöschanlagen

Brände und Explosionen im Untertage-Bereich sind besonders gefährlich und oft schwer zu bekämpfen. Die im Bergbau eingesetzten Fahrzeuge stehen ständig unter Dauerbelastung und bilden somit ein hohes Risikopotenzial. Explosionsschutzanlagen aus unserem Hause an Teilschnittvortriebsmaschinen schützen vor dem Durchschlag  von Schlagwetterexplosionen.

Im nicht schlagwettergefährdeten Bereich des Bergbaus werden HRD-Bordlöschanlagen (HRD = High Rate Discharge) zum Schutz von Motor-, Getriebe- und Wandlerräumen von Sonderfahrzeugen wie z. B. Radladern oder Sohlenfräsen eingesetzt. 

Kleinlöschanlagen

Kleinlöschanlagen werden dort eingesetzt, wo objektbezogene Brandschutzmaßnahmen erforderlich sind, weil eine Raumschutzanlage die gezielte Überwachung und Brandunterdrückung einzelner Gefahrenstellen nicht gewährleisten kann.

Werkzeugmaschinen, Maschinenanlagen und vollautomatische Produktionsstraßen in der modernen Industrie bergen vielfältige Brandrisiken. Besonders betroffen sind Maschinen mit hohen Brand- und Explosionsrisiken wie Schleif-, Fräs- und Funkenerodiermaschinen, deren Ausfall komplexe Produktionsprozesse empfindlich stören kann.

Einen wirksamen Schutz z. B. bei Ölnebelentzündung oder Leichtmetallbrand bieten die automatischen Maschinenschutz-Löschsysteme von Tyco Integrated Fire & Security.

Paternosterregale, Schaltschränke, Laborkapellen etc. sind weitere Risiken, die objektbezogene Löschkonzepte erfordern.

Mit maßgeschneiderten, kompakten Objektschutz-Löschsystemen mit Rauch-, Flammen- und/oder Wärmemeldern, mit eigenständiger Steuerzentrale und angemessenen Löschmittelvorräten sowie speziellen Düsenkonstruktionen sorgt Tyco für individuelle Schutzkonzepte.

Küchenschutzsysteme

Brände in Gastronomieküchen gefährden das Personal und verursachen oft schwere Sachschäden, denen aufwändige Sanierungen und lange Betriebsstillstände folgen können.

Das Brandschutzsystem ANSUL R-102 bietet Sicherheit vor Küchenbränden und ihren Auswirkungen.

Spezialdüsen sprühen das flüssige Löschmittel ANSULEX auf die brennende Fettoberfläche und in die Ablufthauben und -kanäle. Das Löschmittel verhindert durch Aufschäumen auf der Fettoberfläche die Sauerstoffzufuhr und bei gleichzeitigem Abkühlen der Fettoberfläche eine Wiederentzündung, sodass sich die Flammen nach der Selbstentzündung nicht unkontrolliert ausbreiten können. Zur Vermeidung von Folgeschäden werden über einen potenzialfreien Kontakt automatisch alle Küchengeräte abgeschaltet. Die Weitermeldung an eine Brandmeldezentrale ist möglich.  

Unsere Küchenschutzanlagen sind flexibel auf die kundenspezifischen Anforderungen zugeschnitten. Sie sind vom Verband der Sachversicherer (VdS) zugelassen und von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) sowie von zahlreichen internationalen Verbänden (u. a. Germanischer Lloyd) und Versicherungen anerkannt. Damit gewähren wir weltweit Brandschutz auf höchstem Niveau.

Lackieranlagenschutz

Moderne Lackieranlagen arbeiten meist vollautomatisiert und nutzen die elektrostatische Auftragstechnik (ESTA). Aufgrund von Hochspannung und der Verwendung brennbarer Lacke ist permanent Brandgefahr vorhanden.

Das IRS-Brandschutzkonzept von Tyco FIS garantiert im Ernstfall Sicherheit für die empfindlichen Bereiche von ESTA-Lackier-anlagen. Schnelle Branderkennung innerhalb weniger Millisekunden ist für Nasslackier- und Pulverbeschichtungs-anlagen oberstes Gebot.

Spezielle IRS-Flammendetektoren auf der Basis von Lichtleitfasertechnik überwachen alle kritischen Bereiche einer Lackierkabine: die Sprühorgane und das Innere der Lackiermaschinen, in denen Farbventile und andere Hochspannungsteile installiert sind. Durch millisekundenschnelle Branderkennung und -unterdrückung werden lange Produktionsstillstände und deren Folgekosten wirksam verhindert

Pulverlöschanlagen

Gegen Gas-, Flüssigkeits- und Metallbrände in der chemischen Industrie dürfen keine Wasserlöschmittel eingesetzt werden. Die Brände müssen sekundenschnell mit Pulver-Löschmitteln gelöscht werden.

Pulver-Löschanlagen stoßen das Löschpulver mittels Treibgas aus und löschen jeden Brand schlagartig. Nach dem Auslösen wird der Löschpulverbehälter zunächst aufgeladen. Sobald der Betriebsdruck erreicht ist, strömt das Pulver-Gas-Gemisch durch das Rohrleitungsnetz über die Düsen in den Schutzbereich, wo es in einem dichten Pulverstrahl austritt.

Für besondere Anforderungen stehen Spezialausführungen zur Verfügung.

Technologie und Innovation

Tyco ist bekannt für seine richtungsweisenden Lösungen, die exakt den individuellen Kundenanforderungen entsprechen. Leben und Werte zu schützen, ist unser oberstes Ziel, welches wir mit innovativen Entwicklungen und flexiblen, leistungsstarken Lösungen erreichen. Unsere stationären Brandschutztechnologien bieten höchste Qualität, sind zuverlässig und schonen die Umwelt.

Von der ersten automatischen Sprinkleranlage bis zur punktgenauen Löschung mit INERGEN®-Gasen war es ein weiter Weg. Globale Entwicklungskompetenz von Tyco International in Verbindung mit regionaler Stärke führte zu einzigartigen, wirkungsvollen Technologien, die erfolgreich dabei helfen, Menschen und Sachwerte zu schützen.

Einige der Neuentwicklungen, die Tyco mit seinen Tochterunternehmen zur Marktreife gebracht hat:

  • das erste vollautomatische und vollintegrierte Brandlöschsystem
  • das erste nachhaltige und umweltfreundliche Inertgas-Löschsystem
  • der erste Aufladelöscher
  • das erste dampfunterdrückende Schaummittel
  • die ersten festen und flüssigen Leckage-Kontrollmittel
  • die ersten umweltfreundlichen und abbaubaren Schaummittel
  • der erste temperaturempfindliche, automatische Sprinkler
  • die erste Sprinklerzulassung für den Privatbereich

Profitieren Sie von unserem Know-how und der langen Erfahrung Tycos in Brandschutz und Brandlöschung!

Benötigen Sie Unterstützung?

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der für Ihre Anwendungsbereiche geeigneten stationären Löschanlagen?

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne!

Unsere Marken

Image
Image
Image

Unsere Kunden

Testimonial_Ipersoap-new_09.png

 

"Die Lösungen von Tyco heben sich klar vom Mitbewerb ab. Das basiert auf der Fähigkeit von Tyco, das fundierte lokale Branchenwissen mit ihren international anerkannten Qualitätsprodukten, die bewiesen haben, dass sie die Besten zur Reduktion von Diebstahl sind, zu kombinieren."

Interspar_Testimonial_07.png

 

"Tyco’s Lösungen für Aspiag Service haben zu einer deutlichen Reduktion unserer Inventurdifferenzen geführt! Damit waren nicht nur die Installationskosten rasch gedeckt, die Investition hat sogar eine Gewinnerhöhung gebracht."

Testimonial_limoni-new_13.png

 

"Durch das Angebot einer kompletten, skalierbaren, fernverwaltbaren Store Performance Plattform unterscheidet sich Tyco mit ihrem ganzheitlichen Ansatz von der Konkurrenz."

Newsletter

Durch eine Registrierung erhalten Sie stets die neuesten Informationen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit unkompliziert beenden. 

Abonnieren

Kontakt

Wir sind für Sie da:

  • Bei allgemeinen Anfragen
  • Wenn Sie Hilfe oder Support benötigen
  • Wenn Sie mehr über Tyco erfahren möchten

Kontakt