Gaslöschanlagen für den Raumschutz

    Von Datenzentren bis zu Maschinen-
   räumen – wir schützen mit unseren
  Lösungen Ihre Werte und gewährleisten
 somit die Aufrechterhaltung wichtiger
Unternehmensprozesse.

Gaslöschanlagen für den Raumschutz

// Stationäre Gaslöschanlagen

Risiko-Bereiche mit hohen Brandlasten oder in denen sich hochempfindliche Sachwerte befinden werden optimal durch Inertgas-Löschanlagen geschützt. Wasser als Löschmittel könnte die Werte beschädigen oder zerstören.

Inertgase (inert = untätig, unbeteiligt) zeichen sich durch ihre Reaktionsträgheit aus, wodurch sie sich an chemischen Reaktionen kaum bis gar nicht beteiligen. Fast alle Edelgase gehören dieser Gruppe an.

Inertgaslöschanlagen arbeiten durch Sauerstoffentzug, der ein Feuer im Keim erstickt. Weil sie vollkommen rückstandsfrei löschen, eignen sie sich besonders für den Schutz hochwertiger Technik und unwiederbringlicher Kulturgüter.

Personenschutz spielt beim Einsatz von Inertgaslöschanlagen eine große Rolle. Mit einer patentierten Eigenentwicklung, dem elektromechanischen Impuls 2000 System, setzen wir in der Löschansteuerung neue Maßstäbe.

Mehrwert schaffende Funktionen und Services

Maximale Verträglichkeit für Mensch und Umwelt

Durch die Verwendung natürlicher reaktionsarmer Gase entsteht während des Löschvorgangs und auch danach keinerlei Gefahr für Menschen und Umwelt. Nach spätestens fünf Tagen zerfallen die Gasgemische in ihre molekularen Einzelteile.

Zuverlässigkeit und Effizienz

Inertgase wirken rasch und zuverlässig, sodass aufkeimende Brände innerhalb von wenigen Sekunden und damit schnell genug erstickt werden können, bevor sie Schaden an wertvollen Sachwerten, elektronischen Geräten und Menschen verursachen.

Das eigenentwickelte Anlagensteuerungssystem IMPULS 2000 steigert die Kosteneffizienz Ihrer Löschanlage, indem es Fehlimpulse (zB. durch Spannungsschwankungen) herausfiltert und nur tatsächliche Brandmeldungen zum Auslösen des Löschvorgangs führen.

Produktportfolio

Unser Produktportfolio umfasst folgende Gaslöschanlagen

Sapphire-Löschanlagen

Das SAPPHIRE® Löschsystem beruht auf dem Löschmedium 3MTM NovecTM 1230. Es bekämpft Brände schnell und wirksam, ist aber für Menschen wie Umwelt ungefährlich. Im Ruhezustand ist das Löschmittel eine farblose und fast geruchlose Flüssigkeit, die nicht elektrisch leitend ist - und nicht nass macht.

Darin vollständig eingetauchte elektronische Geräte funktionieren völlig unbeschädigt und ohne jede Einschränkung weiter, wie wir bei Präsentationen gerne eindrucksvoll demonstrieren. Datenträger (wie CDs), Papierseiten, ganze Bücher sehen nach dem Kontakt mit dem Löschmittel so aus wie davor. SAPPHIRE® ist das ideale Löschsystem für Bereiche mit wertvollen Gütern, elektrischen und elektronischen Anlagen.

Im Brandfall wird das Löschmittel unter Druck gesetzt und der Löschbereich gasförmig geflutet. Aufgrund der kurzen Flutungszeit von nur ca. 10 Sekunden wird das Feuer bereits in der Entstehungsphase gelöscht. Brandschäden werden minimiert. Eine nennenswerte Sichtbehinderung und Gefährdung für Personen entsteht nicht.

Das verwendete Löschmittel besticht aber auch durch seine besonders gute Umweltverträglichkeit: Es trägt weder zum Abbau der Ozonschicht noch nennenswert zum globalen Treibhauseffekt bei. Das SAPPHIRE®-Gas zerfällt nach fünf Tagen in seine molekularen Bestandteile.

3MTM NovecTM 1230 entspricht der europäischen F-Gas-Verordnung. Die individuelle Auslegung des Löschsystems durch die Spezialisten von Tyco Austria gewährleistet die optimale Lösung für Ihren Brandschutzbedarf: geringe Löschmittelmenge, wenig Platzbedarf und minimaler Wartungsaufwand.

Typische Einsatzbereich von SAPPHIRE® sind:

  • Computer- und EDV-Räume
  • Telekommunikationsinstallationen
  • Elektrische Schalt- und Verteilerräume
  • Kontrollräume, Mess- und Steuerräume
  • Lager und Archive
  • Museen und Bibliotheken
  • Labors und medizinische Einrichtungen
  • Fahrzeugkabinen
  • Schiffe und U-Boote
  • Geschlossene Kabelkanäle, Zwischendecken und Doppelböden

INERGEN®-Löschanlagen

Alle Bestandteile von INERGEN® – Argon, Stickstoff und Kohlenstoffdioxid – sind natürlichen Ursprungs und damit besonders human- und umweltverträglich: INERGEN® erstickt Feuer durch Sauerstoffverdrängung und gewährleistet durch den Anteil Kohlenstoffdioxids gleichzeitig die Versorgung des menschlichen Körpers mit Sauerstoff:

Der 8 Vol.%-ige CO2-Anteil im Löschmittel ergibt im gefluteten Raum eine Konzentration von 2,5 bis 5,0 Vol.%, je nach Brandrisiko und Löschmittelmenge. Dieser geringe Prozentsatz beeinflusst die Atmungssteuerung im menschlichen Körper, sodass das Mindersauerstoffangebot im Löschbereich - zur Feuerlöschung reduziert auf 14 bis 10 Vol% - durch eine automatische Erhöhung des Atmungstaktes (Volumens) ausgeglichen wird. Die Sauerstoffmenge, die in unseren Gehirnzellen zur Sicherstellung der wichtigen Körperfunktionen ankommt, bleibt praktisch unverändert - auch bei bewusstlosen Personen. Ist eine weitere Absenkung des Sauerstoffgehaltes notwendig, stehen VdS- und CE-zertifizierte Verzögerungseinrichtungen für den Personenschutz zur Verfügung. 

INERGEN® ist also ein Gaslöschmittel, das den menschlichen Organismus nicht beeinträchtigt. Es löscht vollkommen rückstandsfrei und hundertprozentig umweltneutral.

INERGEN®-Gaslöschanlagen finden beispielsweise Anwendung in:

  • EDV- und Schalträumen
  • Museen
  • Galerien
  • Medizinischen Diagnoseräumen
  • Chemielabors

CO2-Löschanlagen

Wo Wasser als Löschmittel versagen oder gar Schaden anrichten könnte, schützt Tyco Austria mit den bewährten CO2-Löschanlagen erfolgreich: brennbare Flüssigkeiten und Gase, hochempfindliche Sachwerte in Elektroräumen, Lägern, Rechenzentren, aber auch Werkzeugmaschinen, industrielle Produktionsstätten und vieles mehr.

CO2, Kohlenstoffdioxid oder umgangssprachlich auch Kohlendioxid, ist ein natürliches, farb- und geruchloses, elektrisch nicht leitendes Gas. Es besitzt die hervorragende Eigenschaft, keine chemischen Verbindungen mit anderen Stoffen einzugehen, was es als sauberes, rückstandsfreies Löschmittel für den Brandschutz von hochempfindlichen Sachwerten prädestiniert. Da CO2 ein rückstandsfreies Löschmittel ist, können normale Betriebsabläufe rasch wieder aufgenommen werden.

Die Löschwirkung von CO2 beruht auf der Verdrängung des Brandfaktors Sauerstoff. Während der normale Sauerstoffanteil der Luft bei 21% liegt, senkt die Zugabe von CO2 im entsprechenden Schutzbereich den Anteil auf 15% und weniger. Dadurch wird der Brand innerhalb kurzer Zeit erstickt.

Durch von Tyco speziell entwickelte VdS- und CE-zertifizierte Verzögerungseinrichtungen haben Personen nach einem Alarm genügend Zeit, den Gefahrenbereich zu verlassen.

Ob eine CO2-Hochdruckanlage oder eine CO2-Niederdruckanlage installiert wird, richtet sich nach der Löschmittel-Einsatzmenge und den örtlichen Gegebenheiten. Die Spezialisten von Tyco Austria informieren Sie gerne individuell.

Probelöschung an der TU Wien

In einem Labor der Technischen Universität Wien wurde die Tyco CO2-Löschanlagen erfolgreich getestet.

Technologie und Innovation

Personenschutz spielt beim Einsatz von Inertgas-Löschanlagen eine große Rolle. Mit einer patentierten Eigenentwicklung von Tyco, dem elektromechanischen Impuls 2000 System, setzen wir in der Löschansteuerung neue Maßstäbe.

Impuls 2000 schließt die Beeinflussung einer Inertgas-Löschanlage durch elektronische Falschimpulse (zB. durch Hochspannungseinflüsse) zuverlässig und kostengünstig aus, sichert jedoch den Verzögerungs- und Alarmierungsablauf der heutigen Pneumatik. Definierte Impulse steuern die Auslösevorrichtung und sichern die Vorwarnzeit. Personen können den Löschbereich verlassen, bevor das Löschmittel frühestmöglich zum Einsatz kommt. 

Benötigen Sie Unterstützung?

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl der für Ihre Anwendungsbereiche geeigneten stationären Löschanlagen?

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne!

Broschüren

Fallstudien

Alle Fallstudien finden Sie in unserem Infopool.

White Papers

Alle White Papers finden Sie in unserem Infopool.

Unsere Marken

Image
Image
Image
Image

Unsere Kunden

Testimonial_Ipersoap-new_09.png

 

"Die Lösungen von Tyco heben sich klar vom Mitbewerb ab. Das basiert auf der Fähigkeit von Tyco, das fundierte lokale Branchenwissen mit ihren international anerkannten Qualitätsprodukten, die bewiesen haben, dass sie die Besten zur Reduktion von Diebstahl sind, zu kombinieren."

Interspar_Testimonial_07.png

 

"Tyco’s Lösungen für Aspiag Service haben zu einer deutlichen Reduktion unserer Inventurdifferenzen geführt! Damit waren nicht nur die Installationskosten rasch gedeckt, die Investition hat sogar eine Gewinnerhöhung gebracht."

Testimonial_limoni-new_13.png

 

"Durch das Angebot einer kompletten, skalierbaren, fernverwaltbaren Store Performance Plattform unterscheidet sich Tyco mit ihrem ganzheitlichen Ansatz von der Konkurrenz."

Newsletter

Durch eine Registrierung erhalten Sie stets die neuesten Informationen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit unkompliziert beenden. 

Abonnieren

Kontakt

Wir sind für Sie da:

  • Bei allgemeinen Anfragen
  • Wenn Sie Hilfe oder Support benötigen
  • Wenn Sie mehr über Tyco erfahren möchten

Kontakt