Pressemitteilung: "Ganzheitlicher Brandschutz - heute und morgen"

Tyco zeigt auf der INTERSCHUTZ 2015 integrierte Sicherheits- und Brandschutzlösungen.

Wien, 12. Mai 2015 – Von der Branddetektion, mobilen und stationären Löschsystemen bis hin zu Einsatzleitstellensoftware für Kommunen und Industrie: Tyco Integrated Fire & Security präsentiert auf der Interschutz 2015, Leitmesse des internationalen Brand- und Katastrophenschutzes vom 8. bis 13. Juni in Hannover, ein umfassendes Leistungsspektrum für Sicherheit und Brandschutz. Hierzu zählen Innovationen, praxiserprobte Lösungen und Services für den vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutz sowie ganzheitliche Sicherheitskonzepte, einschließlich intelligenter Leitstellensoftware für ein übergreifendes Einsatzmanagement. Mit der nächsten Generation der CKS Leitstellensoftware CELIOS® ermöglicht Tyco künftig die Anbindung und Nutzung ergänzender Funktionen rund um eine optimierte strukturierte Notrufabfrage. Disponenten von kommunalen und Industrie-Leitstellen können so Notfallgespräche entlang vorgegebener Schlüsselfragen und -Antwortoptionen noch gezielter führen. Hilfemaßnahmen lassen sich somit schneller und wirksamer einleiten und gleichzeitig dokumentieren.

Darüber hinaus setzt Tyco mit der innovativen X-Generation seiner Feuerlöscher einen zukunftsweisenden Qualitätsstandard im mobilen Brandschutz. Neu: Aufgedruckte Fotopiktogramme als Bedienungshinweise sorgen für ein sicheres und einfaches Bedienen der tragbaren Feuerlöscher im Ernstfall. Auch der fahrbare Löschcontainer der Reihe LC, mit Varianten zum Löschen mit Schaum, Pulver oder Kohlendioxid, vereinfacht durch sein kompaktes Design den Löscheinsatz in Gebäuden, Werkshallen und Industrie. Zudem demonstriert Tyco hochwirksame Gas- und Wasserlöschtechnik für eine umweltfreundliche stationäre Brandbekämpfung: von INERGEN®-, SAPPHIRE®- und Kohlendioxid-Gaslöschsystemen über Sprinkler- und Wassernebel- bis zu Schaum-Löschanlagen. Ein weiteres Highlight bietet der Tyco Truck auf dem Außengelände der INTERSCHUTZ. Im Fokus des motorisierten Showrooms steht die leistungsstarke Brandmeldeanlage ZETTLER® PROFILE mit intuitiver Touchscreen-Bedienung und RFID-basiertem Login, sowie die neuesten Flammenmelder und Alarmmittel.

 

Außerdem stellt das Unternehmen mit dem Tyco Integrated Systems Manager (TISM) eine offene PSIM-Plattform (Physical Security Information Management) vor, über die integrierte Brandschutz- und Sicherheitssysteme aktiv über eine zentrale Managementstation gesteuert werden können. Als Kommando- und Betriebsleitzentrale lässt sich diese Lösung in die gesamte Gebäude-, Kommunikations- und IT-Infrastruktur integrieren und auch mit übergeordneten Einsatzleitsystemen vernetzen. Dienstleistungen der TÜV Service tested-zertifizierten Tyco Notruf- und Service-Leitstelle sowie erweiterte Video-Lösungen runden den Messeauftritt ab. „Auch Kunden aus Österreich werden die internationale Leitmesse für Brand- und Katastrophenschutz besuchen“, erklärt Katharina Thor, HR & Marketing Manager Tyco Integrated Fire & Security Austria. „Daher nutzen wir die Messe, um interessierte österreichische Anwender über das breite Spektrum an Lösungen direkt vor Ort zu informieren.“

 

Sie finden Tyco Integrated Fire & Security auf der Interschutz-Messe in Halle 13 / Stand A 60

 

Tyco Expertenvortrag im Branchentreff „Vorbeugender Brandschutz“ zum Thema:

„Sachwertschutz: Anlagentechnischer Brandschutz in Industriegebäuden“

 

Olaf Schilloks, Tyco Integrated Fire & Security

Halle 13/ Stand A 50

Mittwoch, 10.06.2015

15:30 – 16:00 Uhr

Donnerstag, 11.06.2015

14:30 – 15:00 Uhr

Über Tyco Österreich

Tyco Integrated Fire & Security Austria GmbH ist ein Unternehmen des weltweit größten Spezialisten für Brandschutz und integrierte Sicherheit, der Tyco International Ltd.; Tyco unterstützt Kunden mit Leistungen aus einer Hand überall dort, wo Menschen leben und arbeiten, Werte und Objekte geschützt und Betriebsabläufe optimiert werden sollen. Zu dem breiten Leistungsspektrum zählen Brandmelde- und Löschtechnik sowie Beschallung, Einbruchschutz, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Echtzeit-Lokalisierung und Radiofrequenz-Identifikation (RFID), Pflegeruf- und Kommunikationssysteme bis hin zu Alarm- und Sicherheitsleitsystemen und Monitoring-Services. Speziell für den Handel offeriert Tyco Austria zudem ausgereifte elektronische Warensicherungssysteme und intelligente Store Performance- und Security-Lösungen für optimierte Filialprozesse, Bestandstransparenz und mehr Sicherheit. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch einen umfassenden Service: von der Beratung, Planung, Technikwahl über die Installation und Systemimplementierung bis hin zu einer dauerhaften Wartung der Anlagen. Das Unternehmen beschäftigt in Österreich rund 100 Mitarbeiter und verfügt dort über ein dichtes Netz aus Niederlassungen und Vertriebsbüros. Weitere Informationen finden Sie unter www.tyco-austria.at

Presse- und Medien-Kontakt

Presse- und Medien-Kontakt

Anna-Maria Bernardi
Marketing,
Tyco Austria

+43 5 7474 122

E-Mail

Investor Relations

Weiterführende Informationen über Tyco und Investor Relations

Lesen Sie mehr

Newsletter

Durch eine Registrierung erhalten Sie stets die neuesten Informationen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit unkompliziert beenden. 

Abonnieren

Kontakt

Wir sind für Sie da:

  • Bei allgemeinen Anfragen
  • Wenn Sie Hilfe oder Support benötigen
  • Wenn Sie mehr über Tyco erfahren möchten

Kontakt

Unsere Marken